Aktuelles


K.T. Blumberg: Singap0re - smart green City

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eröffnung: Freitag, 17. Januar 2020, 19 h

Ausstellung bis 29.2.2020

 

Singapur gilt als eine der grünsten Städte der Welt, ohne Smog, Verkehrsstau und Straßenmüll, nachhaltig und mit viel High Tech gesteuert, durchgesetzt von strenger Hand. Ein multiethnischer Stadtstaat, in der Moscheen, christliche Kirchen und Hindutempel ihren Platz zwischen Hochhäusern, Straßenküchen und Metrostationen behaupten.

Die Ausstellung zeigt Bilder eines quirligen tropischen Mikrokosmos. Menschen arbeiten in dschungelgrünen Hochhäusern, joggen im luftigen Sky Garden, gärtnern auf dem Dach, rudern durchs Shopping Center. Singapur - eine Stadt voller Lichtbrechungen und Kontraste:  futuristisch und historisch, stählern und naturhaft, kontrolliert und wildwüchsig, in kalten und warmen Farben.

 

Andrea Wilmsen: Schein und Wirklichkeit

Eröffnung: Freitag, den 6. März 2020, 19.00 Uhr

 

Was ist Schein, was Wirklichkeit? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Arbeiten der Berliner Fotografin Andrea Wilmsen. Sie ist nicht am realitätsgetreuen Abbild interessiert, sondern an der Mehrdeutigkeit unserer subjektiven Wahrnehmung. Meist sind es Dinge, Momente oder Situationen des Alltäglichen, die im Fokus von Andrea Wilmsen's Arbeit stehen und die sie durch ihren en detail-Blick in ein neues Licht rückt - das Offensichtliche ebenso wie das Verborgene. Die Bilder der Ausstellung zeigen fotografische Arbeiten mit ungewöhnlichen, nicht selten irritierenden Perspektivverschiebungen, die sich zwischen realem Abbild und Abstraktion bewegen und Spielraum für Interpretation und Reflexion der eigenen Wahrnehmung lassen.

Ausstellung bis 25.4.2020 

Mi - Sa 14 - 18 Uhr